Categories: Leistungen

Schnarchschiene

Schienentherapie beim Schnarchen

Wenn das Schnarchen den Tiefschlaf stört, kann eine Schnarchschiene (Protrusionsschiene) für erholsame Nächte sorgen. Leichte und mittlere Schnarchstörungen können wir in unser KFO-Praxis Dr. Dipsche und Kollegen in Olching gut mit der Schienentherapie behandeln!

Schnarchschienen verschieben den Unterkiefer ganz sanft nach vorne. Durch die leichte Verschiebung sinkt die Zunge in der Rückenlage nicht länger in den Rachen, die Atemwege bleiben frei und damit wird das Schnarchen gestoppt. Der Mechanismus ist sehr einfach und dennoch sehr erfolgreich in der Praxis.

Für die individuelle Maßanfertigung einer Schnarchschiene, untersuchen wir die Funktion Ihre Kiefer und stellen die optimale Position der Schiene für die leichte, nächtliche Unterkieferverlagerung ein. Protrusionsschiene werden aus Kunststoff hergestellt, sind biokompatibel, bruchsicher und komfortabel zu tragen. Sie werden abends vom Patienten einfach selbst eingesetzt.

Bei einer Schlafapnoe haben Studien gezeigt, dass die Schnarchschiene den Bluthochdruck (der als Folge der unbehandelten Schlafapnoe häufig entsteht) ähnlich gut senken kann wie ein Medikament!

Wie es zum Schnarchen kommt

Wieso schnarche ich? Wie hilft eine kieferorthopädische Schnarchschiene? In folgendem Video wird das Schnarchen einfach erklärt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WsBGGIwW6gU